Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Seelentium Katalog 2014

Genussradeln & E-Biken 8 www.seelentium.at Für jeden Pedalritter die richtige Radroute Die Radrouten in und um Seelentium sind so abwechslungreich wie die Region selbst. Flach und gemütlich radelt man entlang der Salzach und im Moorgebiet, anspruchsvoll und durchaus etwas anstrengend verläuft die Route nach Mattighofen oder ins benachbarte Salzburger Seenland. Fernradwege für „Kilometerfresser“ gibt es ebenso wie kurze Radwege für Familien und Kinder. Und wer ein wenig Hilfe beim Treten braucht, der findet überall E-Bike-Stationen! Radfahren - Weil‘s am besten passt! Wie kann man eine Region, deren größter Schatz die Natur ist, am besten bereisen? Natürlich mit dem Fahrrad! Man spürt die sanfte Luft, man riecht den Duft der Blumen und des Waldes, man hört das Zwitschern der Vögel und das Plätschern des Wassers. Und weil man mit dem Rad eher langsam unterwegs ist, bleibt auch Zeit für manchen Blick nach links oder rechts - und den einen oder anderen Stopp! Mit der Bahn direkt zum Radweg Zu unseren Radrouten kommt man ganz umweltfreund- lich per Bahn: Die Salzburger Lokalbahn führt nach Lamp- rechtshausen, St. Georgen und St. Pantaleon, die ÖBB nach Mattighofen und die DB nach Burghausen und Tittmoning. Überall gibt es Anschluss ans Seelentium-Redwegenetz! Von den Hohen Tauern zur blauen Donau Warum nicht gleich per Rad auf einem der Fernradwege anreisen? Der Tauernradweg zählt zu den schönsten Rad- wanderrouten Europas und führt von den Krimmler Wasser- fällen im Nationalpark Hohe Tauern über Salzburg und die Seelentium-Region bis ins Donautal. Auch der Innradweg, der vom Schweizer Engadin nach Passau führt, ist ans See- lentium-Radrouten-Netz angebunden. Hoher Service durch GPS-Navigation Radfahrer haben in der Wohlfühlregion Seelentium An- spruch auf hohen Service. Neben einer optimalen Be- schilderung sind beinahe alle Radtouren mit GPS-Ko- ordinaten hinterlegt, die man von unserer Homepage www.seelentium.at bequem herunterladen kann. Unser Tipp für Radfahrer: Planen Sie schon im Vorfeld Ihre Ausflüge mit unseren Online-Radinfos! Vor Ort erhalten Sie dann überall Radkarten. Der Weg ist das Ziel! Wir haben unsere Radrouten so geplant, dass sie zu den schönsten Orten unserer Region, aber auch zu ausgewählten kulturellen und kulinarischen Plätzen führen. Nehmen Sie sich Zeit dafür!

Seitenübersicht