Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Seelentium Katalog 2014

Burghausen Leckerbissen überall 17www.seelentium.at Die Kulinarischen Kostbarkeiten von Seelentium Innviertler Knödel, Mattigtal-Forellen, das legendäre Innwirtler-Sauerkraut, die bayerischen und Innviertler Bierspeziali- täten, der berühmte Innviertler Most... die Liste der kulinarischen Kostbarkeiten in der Wohlfühlregion Seelentium ließe sich noch lange fortsetzen. Von der urigen Mostschänke bis zum exquisiten Haubenrestaurant verwöhnen unsere Wirte die Gäste mit viel Herzlichkeit und jenen regionalen Produkten, die quasi vor der Haustüre produziert werden. Unser Tipp: Besuchen Sie die Bauernmärkte, etwa einmal monatlich in Ostermiething oder jeden Freitag in Tittmo- ning. Viele Bauern verkaufen direkt ab Hof! Kräuter selbst pflücken können Sie im Kräutergarten im Hildegardhaus Kirchberg. Sind Sie auf den Appetit gekommen? Alle unsere Gastronomiebetriebe finden Sie auf den Seiten 26 bis 29! Essen ist bei uns ein Stück Kultur. Man isst und trinkt nicht nur, um Hunger und Durst zu stillen, sondern um das Land zu schmecken. Man geht nicht nur ins Wirtshaus, um zu speisen, sondern um miteinander zu plaudern, beisammen zu sitzen und es sich einfach gut gehen zu lassen. Unsere Wirte achten auf das „Miteinander“ mit den örtlichen Bauern und Lebensmittelproduzenten. Ein Großteil der angebotenen Speisen und Getränke kommt direkt aus der Region und schmeckt daher auch besonders frisch und gut. Speziell die „Innwirtler“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, stets eine breite Palette von Innviertler Spezialitäten anzu- bieten. Dabei findet man oft echte Raritäten! Gute Gasthäuser mit pfiffigen Rezepten entdeckt man in vielen unserer Gemeinden. Die Bandbreite reicht von der deftigen Innviertler Hausmannskost bis zu frischem Fisch aus heimischen Seen und Flüssen sowie delikat zubereiteten Wild- und Grillspezialitäten, von kleinen Dorfwirtshäusern bis zu exquisiten Restaurants. Der „Seewirt“ in Holzöster zählt sogar zu den Hauben-Restaurants von Gault-Millau! NebendenheimischenSpezialitätenservierenunsereGastro- nomen aber auch internationale Küche: Die Pizzeria Molta Fame oder das Asia-Restaurant Han in Lamprechtshausen sorgen für wohlschmeckende Abwechslung am Speiseplan. Zu einem guten Essen gehört das richtige Getränk. Ein Stamperl selbstgebrannter Schnaps oder ein lokales, frisch gezapftes Bier sollte man sich auf jeden Fall gönnen. Wussten Sie eigentlich, dass es in der Bierregion Innviertel mehr private Brauereien gibt als irgendwo sonst in Österreich? Natürlich muss man auch den Most oder die selbst gepressten Frucht- säfte kosten! Früher war ein guter Most der Stolz eines jeden Innviertler Bauern, bei diversen Mostschänken ist diese Tradition bis heute lebendig und spürbar geblieben.

Seitenübersicht